Diplomprüfungen und Masterprüfungen: wer darf prüfen?

Viele waren in letzter Zeit verunsichert und haben auch bei uns nachgefragt, wen man denn für Diplomprüfungen (und MA-Prüfungen) als Prüfer/Prüferin heranziehen kann. Insbesondere im für Lehramt essenziellen Bereich Fachdidaktik kam diese Frage häufiger.

Wir haben natürlich nachgehakt und uns dafür eingesetzt, dass hier Klarheit geschaffen wird:

Folgende Prüfer und Prüferinnen stehen nun ZUSÄTZLICH zu den habilitierten Professoren am Fachbereich zur Verfügung:

Magister-Studium Lehramt (2012):

  1. Fachdidaktik: Jekel, Hof und Prof. Zumbach (Professor für Didaktik)
  2. Geo- und Ökosysteme: Hof, Otto
  3. Geographie alltäglicher Regionalisierungen: Smigiel
  4. Wirtschaftskunde: Hürtgen

Master-Studium Geographie bzw. Geoinformatik:

  1. Geographies of Uneven Development – Wirtschafts- und Sozialgeographie: Hürtgen, Smigiel
  2. Stadtökologie und Management von Ökosystemen: Hof
  3. Geomorphologie & alpine Naturgefahren: Otto
  4. Angewandte Geoinformatik: Hof

Bei Fragen dazu könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.

Eure STV GEO

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Studium, Tipps und Tricks, Wichtige Neuigkeiten von Maximilian Wagner. Permanenter Link des Eintrags.

Über Maximilian Wagner

Studiert Lehramt Englisch/Geographie und BA Politikwissenschaft an der Uni Salzburg; Studiert Lehramt Englisch/Geographie und BA Politikwissenschaft an der Uni Salzburg; Ehemals: stv. Vorsitzender ÖH Salzburg, Vorsitzender Fakultätsvertretung KGW, Fakultätsvertretung Naturwissenschaften; Aktuell: Vorsitzender STV Anglistik & Amerikanistik; stv. Vorsitzender STV Geographie; STV Politikwissenschaft; Leiter des AFA Business Negotiation Club Salzburg; Studienassistent Uni Salzburg; IT-Administrator bei psm protech GmbH & Co. KG;

Schreibe einen Kommentar