Das neue Lehramt Cluster Mitte 2016 – was bedeutet das für dich? Alle Fragen – alle Antworten — STV Anglistik Amerikanistik

Das neue Lehramt Cluster Mitte wird bereits heiß diskutiert, daher hier eine Sammlung aller häufig gestellten Fragen mit Antworten (sowohl für Studieninteressierte, als auch alle im Studium): Teil 1: Fragen und Antworten für Studieninteressierte Wenn ich im Oktober 2016 ein Lehramt-Studium neu beginnen will, wie funktioniert das? Für den Studienbeginn ab Oktober 2016 ist ein…

über Das neue Lehramt Cluster Mitte 2016 – was bedeutet das für dich? Alle Fragen – alle Antworten — STV Anglistik Amerikanistik

Druck von Diplomarbeiten (bei Doppelstudium mit Mozarteum-Fach)

Da die Frage aufkam, ob der Druck von Diplomarbeiten auch im Printcenter der Uni Salzburg möglich ist, wenn die Diplomarbeit am Mozarteum geschrieben wird, aber das Zweitfach an der Uni Salzburg ist:

Bildschirmfoto 2016-04-26 um 10.14.23

Dies ist auf Nachfrage doch möglich. Bedingung: das Zweitfach muss an der Universität Salzburg belegt sein.

Das Printcenter bietet zügigen und günstigen Druck von Diplomarbeiten und auch die Aufbereitung auf CDs an.

Alle Infos gibt es hier:

http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=67931&MP=67925-60393

FAQ-Broschüre zu Diplomprüfung und Diplomarbeit (Mag. Geographie)

Als pdf zum Download

BA Lehramt Geographie: Wahlfachregelung genau erklärt

Im BA LA GWk müssen 20 ECTS Wahlfächer absolviert werden.

Davon sind mindestens 8 ECTS aus fachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen und mindestens 8 ECTS aus fachdidaktischen des Fachbereichs Geographie und Geologie zu absolvieren. Ob eine Lehrveranstaltung fachdidaktisch oder fachwissenschaftlich ist, geht aus der Detailansicht der Lehrveranstaltung auf PLUSOnline hervor (s. auch Screenshot). Diese 16 ECTS sind sogenannte „(gebundene) Wahlfächer“ das bedeutet, dass sie dem Fachbereich Geographie und Geologie zugeordnet sein müssen.

Die restlichen 4 ETCS hingegen sind (seit Februar 2015) flexibler gestaltbar. Hier können sogenannte „freie Wahlfächer“ im Ausmaß von 4 ECTS angerechnet werden. Als freie Wahlfächer zählen alle Lehrveranstaltungen der Universität Salzburg, beziehungsweise darüber hinaus alle Lehrveranstaltung tertiärer Einrichtungen, die mit ECTS bepunktet werden (Sprachkurse bspw.). Das ist eine Möglichkeit und keine Pflicht, ihr könnt auch diese 4 ECTS aus den Bereichen Geographie und Wirtschaft belegen. (Vgl. dazu § 6 (1) 5 Curriculum, S. 94 URL: https://www.uni-salzburg.at/fileadmin/multimedia/Mathematik/ehramt-bachelor-2013.pdf; Umlaufmail Februar 2015)

Aktuelle Lehrveranstaltungsangebote findet ihr auf PLUSOnline unter Studienangebot. Hierzu unter den Pflichtfächern „gebundene Wahlfächer“ öffnen. Hier findet ihr – aufgeteilt nach Fachdidaktik und Fachwissenschaft – Lehrveranstaltungsangebote des aktuellen Studienjahres (s. Screenshot).

geo screenshot